in

So erhöhen Sie die maximale Ausführungszeit von WordPress

So erhöhen Sie die maximale Ausführungszeit von WordPress

Die maximale Ausführungszeit oder das maximale PHP-Zeitlimit von WP PHP ist die Zeit in Sekunden, die eine Website für einen einzelnen Vorgang benötigt, bevor das Zeitlimit überschritten wird. Diese Zeit ist nützlich, um eine mögliche Serverblockierung zu vermeiden. Das Standard-PHP-Zeitlimit für WordPress beträgt 40 Sekunden. Wenn eine bestimmte Operation dieses Ausführungszeitlimit erreicht, gibt das System die 'Maximale Ausführungszeit von X Sekunden überschritten' fataler Fehler. 40 Sekunden reichen möglicherweise nicht aus, um eine vollständige Demo für ein Thema oder ein großes Plugin zu installieren. Daher ist es ratsam, diese zu erhöhen, damit Ihre Website den Vorgang erfolgreich abschließen kann.

So erhöhen Sie die maximale Ausführungszeit von WP

Die empfohlene maximale Ausführungszeit für WordPress beträgt 300 Sekunden.

ein. wp-config.php

  1. Suchen Sie den wp-config.php Datei im Stammverzeichnis Ihrer WordPress-Installation. Wenn Sie Zugriff auf haben cPanel, die gehen zu Dateimanager> public_html
  2. Suchen Sie den wp-config.php Datei unter der public_html Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option 'Bearbeiten'
  3. Suchen Sie die Zeile, die hat; set_time_limit (40);
  4. Ändern Sie die maximale Ausführungszeit von 40 auf 300
  5. Speichern Sie die wp-config.php Datei dann aktualisieren Sie Ihre Website

b. Funktionen.php

  1. Öffnen Sie Ihre Themendateien und suchen Sie die functions.php Datei. Bei Bedarf können Sie sich an Ihren Theme-Entwickler wenden, um Unterstützung zu erhalten
  2. Suchen Sie die Zeile, die hat; @ini_set ('max_execution_time', '40');. Wenn Sie diese Zeile nicht finden können, können Sie sie einfach hinzufügen
  3. Ändern Sie die maximale Größe des Pfostens von 40 auf 300
  4. Speichern Sie die functions.php Datei dann aktualisieren Sie Ihre Website

C. php.ini

  1. Suchen Sie den php.ini Datei. Wenn Sie es nicht finden können, erstellen Sie einfach Ihr eigenes php.ini Datei und legen Sie es im Stammverzeichnis Ihrer WordPress-Installation. Wenn Sie Zugriff auf haben cPanel, die gehen zu Dateimanager> public_html
  2. Suchen Sie den .php.ini Datei unter der public_html Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option 'Bearbeiten'
  3. Suchen Sie die Zeile, die hat; max_execution_time = 40. Wenn Sie Ihre eigenen erstellt haben php.ini Datei, stellen Sie sicher, dass Sie die Zeile hinzufügen
  4. Ändern Sie die maximale Größe des Pfostens von 40 auf 300
  5. Speichern Sie die php.ini Datei dann aktualisieren Sie Ihre Website

Hinweis:

Viele Shared Hosting-Anbieter beschränken den Zugriff auf die php.ini Datei. Diese Methode ist nur anwendbar, wenn Sie direkten Zugriff auf Ihre haben php.ini Datei oder wenn Sie Ihr WordPress auf einem lokalen Host ausführen.

D. .htaccess

  1. Suchen Sie den .htaccess Datei im Stammverzeichnis Ihrer WordPress-Installation. Wenn Sie es nicht finden können, ist es möglicherweise ausgeblendet. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre versteckten Dateien überprüfen, wenn Sie sie suchen. Wenn Sie Zugriff auf haben cPanel, die gehen zu Dateimanager> public_html
  2. Suchen Sie den .htaccess Datei unter der public_html Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option 'Bearbeiten'
  3. Suchen Sie die Zeile, die hat; php_value max_execution_time 40. Wenn Sie diese Zeile nicht finden können, können Sie sie einfach vor dem hinzufügen # END WordPress Linie
  4. Ändern Sie die maximale Größe des Pfostens von 40 auf 300
  5. Speichern Sie die .htaccess Datei dann aktualisieren Sie Ihre Website

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

GIPHY App Key nicht gesetzt. Bitte prüfen Einstellungen

Geschrieben von Victor Mochere

Victor Mochere ist Blogger, Social Media Influencer und Netpreneur, der digitale Inhalte erstellt und vermarktet.

So erhöhen Sie die maximale Postgröße von WordPress

So erhöhen Sie die maximale Postgröße von WordPress

So erhöhen Sie die maximale Eingabevariable für WordPress

So erhöhen Sie die maximale Eingabevariable für WordPress